Der Frauenspielbetrieb wird in der DRF-Spielordnung geregelt wobei der Spielmodus vom Frauen-Bundeliga-Ausschuss festgelegt wird.

Auszug aus der DRF-Spielordnung: Falls ausreichend Vereine für eine zweigeteilte Bundesliga in der Qualifikationsrunde vorhanden sind, entscheidet er auch über die Einteilung der beiden Staffeln. Dabei ist auf ein ausgewogenes Verhältnis der beiden Staffeln zu achten. Die Zugehörigkeit der Vereine zu Landesverbänden des DRV ist dabei unbeachtlich.